Abonnement­­­reihen 2022/23

© Angie Kremer, Alte Oper Frankfurt/Salar Baygan, Yong Bin, Decca Justin Pumfrey, Simon Fowler/Warner Classics

Wir honorieren Ihre Treue: Mit der Spielzeit 2022/23 hat die Alte Oper ihr Abo-Angebot erweitert und bietet nun insgesamt elf Reihen an, die den unterschiedlichsten musikalischen Vorlieben Rechnung tragen. Vielleicht das stärkste Argument: Sie erhalten einen Rabatt von rund 30 % gegenüber den Preisen im Einzelverkauf.

Ohne Risiko: Sofern einzelne Konzerte Ihres Abonnements pandemiebedingt nicht stattfinden können, erstatten wir Ihnen selbstverständlich den vollen Betrag des jeweiligen Konzerts inklusive der Vorverkaufs- und Systemgebühren.

Noch mehr sparen: Mit unserer neuen Abo-Card können Sie über die Konzerte Ihres Abos hinaus zusätzlich Tickets für weitere Eigenveranstaltungen der Alten Oper mit einem Rabatt von 20 % erwerben – frühzeitig oder auch ganz spontan! Und ein digitales Programmheft gibt es auch vor jedem Konzert per Mail. Damit Sie bereits im Vorfeld wissen, worauf Sie sich freuen dürfen.

Ihre Abo-Vorteile im Überblick
- ca. 30 % Rabatt
- feste Termine mit festem Sitzplatz
- Vorabversand digitaler Programmhefte
- Unsere neue Abo-Card: 20% Ermäßigung bei Buchung weiterer Eigenveranstaltungen der Alten Oper
- Umtausch der Tickets möglich (bis zu zwei Termine pro Aboreihe)
- Konzerttickets als Fahrschein auf allen Linien des RMV am Tag der Veranstaltung

Vorverkaufsbeginn: 2. Mai

Abonnement-Bedingungen

 

Abo-Service in der Alten Oper Frankfurt
Mo bis Fr 10-14 Uhr
T +49 69 1340 375
F +49 69 1340 379
abo@alteoper.de