Sinfonik hautnah!

© Alte Oper Frankfurt/Salar Baygan

SCHÜLER*INNENKONZERTE IM GROSSEN SAAL

Viele der Termine unseres Pegasus-Programms setzen auf eine Konzertsituation, in der sich alles im kleinen Rahmen abspielt. Nicht so die Konzertreihe SINFONIK HAUTNAH! – hier gehen wir bewusst aufs Ganze! Großes Orchester, Großer Saal heißt es auch in der Spielzeit 2023/24 wieder, wenn wir an zwei Vormittagskonzerten insgesamt 2.000 Grundschulkinder in der Alten Oper empfangen.

Das Staunen beim Betreten des Saals zeigt uns: Viele Kinder ahnen nicht, welch imposanter Raum sich im Inneren des von außen so bekannten Frankfurter Gebäudes befindet. Sobald sie im Parkett und auf den Rängen Platz genommen haben, gehört die Bühne dem UniOrchester Mainz und seinem Leiter Felix Koch, der zugleich den Part des Musikvermittlers übernimmt. Was die Kinder im Konzert hören, kommt ihnen durchaus vertraut vor. Denn das Werk – in der kommenden Ausgabe die fünfte Sinfonie von Beethoven – wird zuvor im Musikunterricht behandelt, die Ohren auf besondere Merkmale ausgerichtet. Und damit dies für alle teilnehmenden Schulklassen auf ähnliche Weise geschehen kann, gehört zum Konzertbesuch vorab die verpflichtende Teilnahme der jeweiligen Lehrer*innen an einer Fortbildung, die explizit auch die vielen fachfremd Unterrichtenden im Blick hat. Wir finden schließlich: Der womöglich allererste Konzertbesuch in der Alten Oper sollte in guter Erinnerung bleiben!

Fortbildung für Lehrer*innen
Donnerstag, 18. April 2024, 9:00-15:00 Uhr
Albert Mangelsdorff Foyer
Felix Koch, Christian Fabian Leitung

Konzerte
Donnerstag, 27. Juni 2024, 09:15 Uhr (erste und zweite Klassen) und 11:00 Uhr (dritte und vierte Klassen)
Großer Saal

Preise
Schüler*innen: EURO 3,- zzgl. Versandkosten
Begleitpersonen erhalten freien Eintritt.
Die Teilnahme an der Fortbildung ist kostenlos.

Anmeldung
Die Anmeldeunterlagen werden im FEB 2024 an sämtliche Frankfurter Grundschulen verschickt.
Konzertteilnahme ausschließlich für Frankfurter Grundschulen
Der Besuch der Fortbildung für Lehrer*innen ist verpflichtend für die Teilnahme am Projekt.

Weitere Informationen
pegasus@alteoper.de

Kooperationspartner
UniOrchester Mainz

Förderer
Stiftung Polytechnische Gesellschaft, Ernst Max von Grunelius-Stiftung und Erhard Kunert-Stiftung

Vergangene Veranstaltungen