LONDON SYMPHONY ORCHESTRA

online ab € 37,-
Donnerstag 02. Mai 2024
20:00, Großer Saal
Janine Jansen Janine Jansen © Wiener Konzerthaus, Lukas Beck

London Symphony Orchestra Sir Antonio Pappano LeitungJanine Jansen Violine

Lili Boulanger D’un matin de printemps (Orchesterfassung)Samuel Barber Violinkonzert op. 14Sergej Rachmaninow Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27

Pappano zum Zweiten – aber zum ersten Mal auf neuem Posten: Im November noch mit dem Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia in der Alten Oper zu Gast, stellt sich der Brite mit den italienischen Wurzeln jetzt als frischgebackener Chefdirigent des London Symphony Orchestra vor. Dabei weiß der in seiner englischen Heimat zum Sir geadelte Dirigent sehr wohl, was ihn bei den Londonern erwartet: „Seit ich erstmals 1996 mit dem LSO zusammengearbeitet habe, war ich immer wieder aufs Neue überwältigt von dem Teamgeist innerhalb dieser unfassbar talentierten Musikergemeinschaft. Die Mischung aus einer ganz eigenen Energie, aus Fingerspitzengefühl und Virtuosität hat dieses Orchester schon immer ganz besonders gemacht.“ Beim Antrittskonzert mit von der Partie ist die Geigerin Janine Jansen, ebenfalls eine Musikerin, mit der Pappano sich blind versteht. Jüngstes Zeugnis ist die aktuelle CD der niederländischen Geigerin, auf der der Dirigent in der Rolle des Klavierbegleiters zu erleben ist.

Hauptsponsor Saison 2023/24: ING Deutschland