2 × HÖREN: MENDELSSOHN

Gesprächskonzert

online ab € 20,-
Freitag 22. März 2024
20:00, Mozart Saal
Belcea Quartet, Simply Quartet Belcea Quartet, Simply Quartet © Maurice Haas, Simon Buchou

Belcea Quartet: Corina Belcea ViolineSuyeon Kang ViolineKrzystof Chorzelski ViolaAntoine Lederlin Violoncello Simply Quartet: Danfeng Shen ViolineAntonia Rankersberger ViolineXiang Lyu ViolaIvan Valentin Hollup Roald VioloncelloDr. Markus Fein Moderation

Felix Mendelssohn Oktett Es-Dur op. 20

Ein Geniestreich! 16 Jahre jung ist Felix Mendelssohn Bartholdy, als er sein Streichoktett Es-Dur op. 20 komponiert. Es ist das komplexe Werk eines jungen aber vollendeten Meisters, der mit den Kompositionstechniken der Ahnen umzugehen weiß, dabei Humor und Intellekt beweist – und der bereit ist, es mit den ganz Großen seiner Zunft aufzunehmen. Im quirligen Scherzo des Oktetts, wenn Mendelssohn sommernachtstrunkene Geister tanzen lässt, gibt er zudem Ausblicke, wohin seine Reise noch gehen wird. Nicht nur ein zentrales Kammermusikwerk der Romantik macht diese Auflage von „2 × hören“ besonders: Gleich zwei renommierte Ensembles treffen sich auf dem Podium des Mozart Saals und berichten im Werkstattgespräch über die nicht alltägliche gemeinsame Arbeit.

Im Anschluss an die Veranstaltung:
Clara Schumann Foyer
Ausklang und Gelegenheit zu Gesprächen mit Dr. Markus Fein und den Akteur*innen des Abends
Die Gastronomie hat geöffnet.

Projektpartner 2 x hören: Stadt Eschborn